schönes

brett-a-porter

28/04/2013

Wie ihr wisst, ist neuerdings bei mir rund um den Schreibtisch alles in bester Ordnung.  Und da ich mich am ‚verpackten Chaos‘ (ja, glaubt mal nicht, dass es in den Boxen genauso diszipliniert zu geht, wie es von außen erscheint), habe ich noch einen drauf gesetzt und weiter geordnet. Diesmal war die Zettelwirtschaft dran – Zettel hier Zettel da, leichtfertig beschriebe und dafür eindeutig zu schöne Blancohefte und vieles mehr. Klemmbretter liegen im Trend und hängen nun bei mir an der Wand. 3 Stück an der Zahl.

 

 

1/ Die Monatsübersicht ganz links. Hinter dem Mai warten schon die restlichen Monate des aktuellen Jahres, die Zahlen bleiben gleich positioniert und variieren nur von 28-31. Anders der Monatsname. Immer schwarz auf weiss, aber der Schriftart-Auswahl sind keine Grenzen gesetzt.

2/ to do’s. Mittig, da hier (hoffentlich) schnell mal wieder gestrichen, da erledigt, wird. Ein fixer Ort um alles schnell mit drauf zu setzen, aber auch einer, von dem aus dann wiederum kleine Sonderzettel angeferitig werden. Denn ganz ohne Zettelwirtschaft geht es dann eben doch nicht und letztlich müssen ja all die kleinen hübschen Memoblöcke, denen ich stets nicht widerstehen kann, irgendwann auch mal zum Einsatz kommen

3/ Schliesslich rechts außen alles rund um mintlametta. Hier verhält es sich bei mir ähnlich wie mit to-do-listen. Gab es erst ein Scriptbook und dann die erweiterte Version in Form eines Ordners, in dem alles fein säuberlich Lasche für Lasche einsortiert wurde (bereits gepostetes, geplantes, inspirierendes…), waren zuletzt alle meine Jacken- und Handtaschen als auch nahezu alle Ablagen der Wohnung gespickt mit mintlametta-Bezug-Zetteln.

Natürlich hängen die 3 Klemmbretter nun nicht blanko an der Wand, doch sind sie weniger sauber beschrieben als sie gehängt wurden, und auch wollte ich keineswegs die Planungen rund um mintlametta Preis geben, nur so viel: das Brett ist nahezu vollständig gefüllt und ich hoffe Euch auch weiterhin hier so zahlreich bei mir begrüßen zu können, denn ich freue mich jeden Tag aufs Neue über jede(n) Einzelne(n) von Euch.

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply Igor Josifovic 28/04/2013 at 17:24

    Brett-a-Porter – perfekte Bezeichnung:-)))

  • Reply Polyxena1981 28/04/2013 at 19:44

    Tolle Ordnungsidee…

    Liebste Grüße zu dir 🙂

  • Reply mme ulma 28/04/2013 at 19:51

    welch feiner titel – ganz und gar nach meinem geschmack; die ordnung auch, aber wie gesagt, bei mir ein frommer wunsch …
    liebe grüße von ulma

  • Reply navucko. 28/04/2013 at 20:01

    hihi, sehr schön 🙂

  • Reply Sabine 29/04/2013 at 05:27

    Feine Sache, deine Bretter – total schön! Herzlich, Sabine

  • Reply Julia 30/04/2013 at 11:16

    gefällt mir total gut 🙂 vor allem die idee, die listen nach "themen" zu ordnen, das muss ich unbedingt auch mal versuchen, viel zu oft vermischt sich auf meinen zetteln die idee für den nächsten blogpost mit der einkaufsliste 😉 schön hier bei dir, muss mich mal noch ein bisschen durchklicken! viele liebe grüße julia

  • Reply Anna Julie 02/05/2013 at 07:22

    Ui das ist aber eine schöne Ordnung und Zeitplanung. Der Kalender gefällt mir sehr gut.
    So einen muss ich mir auch machen, ich hab ja jetzt endlich Klemmbretter. Danke für die schöne Inspiration.
    Liebe Grüße,
    Anna Julie

  • Leave a Reply

    *