schönes

mint montag # 24

20/05/2013

Heute gibt es ein Haus. Von Außen. Viele Gründe sprachen für dieses Bild. Ich sitze auch schon den ganzen Tag im Haus. Wei es draussen weder schön noch warm ist. Das ärgert mich. Auch ärgert mich der ich-will-sortiert-werden-Ablage-Stapel neben mir. Wieder aufgeschoben. Schlechte Laune habe ich auch. Schlapp, unkreativ und vieles mehr fühle ich mich. Und überhaupt. Aber zurück zum Haus. Nein, ich sitze nicht in diesem Haus. Möchte ich auch nicht. Dann schon eher in einem, das diesem gegenüber liegt, denn von Außen gefällt es mir sehr. Architektur, Form, Fassade, Standort. Wie so viele Häuser mit minter Fassade/Markise/Balkonen/Dämmplatten – ihr glaubt gar nicht, wie viele beinahe-Unfälle ich schon gebaut habe, weil ich im Vorbeifahren im Augenwinkel etwas mintes an einem nie zuvor bemerkten Haus entdeckt habe, das wiederum entsprechend mit der Kamera eingefangen werden wollte. Und dann steht eben dieses Haus in Berlin. Dort bin ich nächste Woche, bei ‚The Hive‚. Da hoffe ich auf besseres Wetter, bessere Laune, bin voller Vorfreude und wünsche diese Woche geht schnell rum, ebenso wie meine heutige Laune. Ungeachtet dieser Meckerei geht es nun aber erstmal weiter an und mit diesem mint (Pfingst-) montag # 24.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*