woanders

selek-k-tion

21/03/2014

„Selektion (…) mit der Folge (…), die im Rückblick als ‚überlebenstüchtiger‘ erkennbar sind (…)“. Als Definition aus der Evolutionstheorie entwendet und auf Design übertragen – besondere Produkte, die sich schon jetzt durchgesetzt haben und die es mit Sicherheit schaffen werden, aufgrund des dahinter stehenden Konzeptes und ihrer Erscheinungsweise dauerhaft in der Designwelt zu bestehen. Solche Produkte finden sich bei selekkt – dem online-Marktplatz für junges deutsches Produktdesign. Und dort wurde ich eingeladen, meine Designtipps vorzustellen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

10 Produkte, allesamt toll, viele davon – Überraschung ! – mint. Meine Lieblingspostkarten ever, navuckos Liebeserklärung an Paris. Eine Pendelleuchte mit wechselbarem Schirm. Die ‚hipbag‘ statt Gürteltasche, im wahrsten Sinne des Wortes. Stylische Ordnung auf dem Schreibtisch Schaffendes. Ein Regal für Geschirr oder Zeitschriften gleichsam geeignet. Das mehr als nur englische Ja-Wort. Blechernes Stahl für knackige Krusten. Französisches Flair für an die Wand. Mitgehangen, mitgefangen – geometrisches auf dem Holzweg. Und ein zeitloser Zeitanzeiger aus Beton. Neugierig? Hier findet ihr alles rund um meine Designtipps auf selekkt.com

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*