Browsing Tag

DIY

  • woanders

    produktliebe bei den lieblingsprodukten auf DaWanda

    Ich bin ein Fan. Früher von A-HA, grundlegend von Spaghetti, von lauen Sommernächten, von schwarzen Strickjacken, von dem Fußballverein meiner Heimatstadt. Und ich bin ein Fan von Selbstgemachtem. Und damit auch von DaWanda, dem…

    24/01/2014
  • mintes

    mint montag # 56

    Ich bin vergesslich. Manchmal möchte ich aber auch nur kurz was notieren. Gedanken, to do’s, was auch immer. All dies will schnell und sofort aufgeschrieben werden. Ohne erst in einen anderen Raum, in Schubladen wühlen oder dafür viel…

    20/01/2014
  • schönes

    tätärä-tee

                                                  Ich trinke keinen Kaffee. Nie. Und nein, auch nicht den mit…

    02/01/2014
  • schönes

    Scissor Sister(s)

    Die Schere und ich – wir stehen manchmal auf Kriegsfuß. Was die Fingernägel betrifft. Was das gerade Abschneiden von Papier angeht. Auch habe ich das Talent trotz Pawlowscher Konditionierung doch immer mal wieder Ungeeignetes (z.B. stark…

    07/12/2013
  • schönes

    black ’n‘ white

    Abseits alles minten hege ich eine deutliche Vorliebe für schwarz-weißes. Es gibt nun vier Adventsonntage, vier gewinnt und vier sind bekanntlich die Fantastischen. Eben solche gibt es heute von mir für Euch. 4 ganz…

    01/12/2013
  • mintes

    mint montag # 50

    Nicht mal mehr eine Woche und es gilt die erste Kerze von vieren anzuzünden. Während ich noch an der konkreten Umsetzung des diesjährigen ‚Adventsgesteckes‘ bastle, hat mich eine riesige Überraschung erreicht. Das Mädchen mit…

    25/11/2013
  • schönes

    zahlen malen

    Sie geht wieder los. Die Zeit der Adventskalender. Schokoladige im Büro (der pappige Beigeschmack wird wohlwollend in Kauf genommen) und individuelle für Zuhause. Ich horte bereits einige Inhalte, die natürlich an dieser Stelle (noch) nicht verraten…

    03/11/2013
  • schönes

    brett-a-porter

    Wie ihr wisst, ist neuerdings bei mir rund um den Schreibtisch alles in bester Ordnung.  Und da ich mich am ‚verpackten Chaos‘ (ja, glaubt mal nicht, dass es in den Boxen genauso diszipliniert zu geht,…

    28/04/2013
  • schönes

    zwischen zeichenwahn und maltherapie

    Ich bin Sachiko Umotos Aufruf gefolgt. Nachdem meine Zeichenbegabung im frühen Expressionismus (d.h. saisonale Bilder als Kind, abwechselnd gelbe Insel mit Palmen und einem mit Dampfwölkchen versehenen Schiff(-sschornstein) oder aber Tannenbäume mit/ohne Kerzen und…

    14/04/2013