Browsing Tag

mint

  • mintes

    mint montag # 109

    Sobald in Hamburg die erste Schneelocke fällt, drehen alle durch. Die Kinder live, die Erwachsenen in den sozialen Netzwerken. Dabei sind wir jedes Mal vom eigentlichen Winterwonderland noch weit entfernt. Keine durch das Weiß…

    26/02/2018
  • schönes

    französisch für anfänger

    Ich habe das große Latinum. Ich hätte Medizin studieren können. Ich war bislang häufiger in Pomeji als in Paris. Ich hatte nur zwei Jahre Französisch. Vertane Chance. Bonjour und Baguette. Für den pubertierenden Sommeraustausch-Schüler…

    07/02/2018
  • mintes

    mint montag #108

    Es ist nicht nur die kalte, sondern auch die dunkle Jahreszeit. Aktuell. Spätestens nachmittags oder gar durchgängig bedarf es Licht. Vor Weihnachten halte ich es da jedes Mal gerne mit Kerzenschein, aber danach kann…

    22/01/2018
  • mintes

    mint montag # 107

    You can call me ‚fashion victim‘. Dieses eine Kleidungsstück. Das habe ich nun. In diesem Fall eine minte Mütze. Eine mit Geschichte. Denn sie stammt von (der) goodgang. Als einmalige Pop-up-Benefiizaktion angedacht, als verbindendes…

    15/01/2018
  • mintes

    mint montag # 106

    Ich besitze eine Handvoll Wäscheklammern. Relikte aus längst vergangenen Urlauben. Inselhopping mit dem Rucksack auf den Kykladen, Europareise mit dem Bulli quer durch Frankreich, Spanien, Portugal. Vorgefundene Leinen wurden behangen. Mit durch das Salzwasser…

    13/11/2017
  • mintes

    mint montag # 105

    Es gab eine Zeit, da waren wir verrückt nacheinander. Jetzt gerade gibt es eine Zeit, da machen wir uns eher gegenseitig verrückt. Um bei dem Begriff zu bleiben – die Prioritäten sind verrückt. Ein…

    09/10/2017
  • mintes

    mint montag # 104

    Ein Post über ‚post its‘. Ich mache es kurz. Ich verzettel mich gerne. Zumindest mit klassischen gelben quadratischen Blöcken oder aber der heutigen Form: Wie schön ist bitte die Vorstellung, den eigenen mal wieder…

    25/09/2017
  • mintes

    mint montag # 103

      Es ist mint. Es ist ein Kuvert. A4. Querformat. Mit goldenem Druckknopf. Bei mir nun die neue Herberge für alles nur mal kurz zwischendurch Niedergeschriebene und ebenso spontan aus Zeitschriften als Inspiration ausgerissenes…

    28/08/2017
  • mintes

    mint montag # 102

    Die Basis eines jeden, und somit auch eines jeden schönen Wortes, ist die Aneinanderreihung von Buchstaben. Und wenn diese Buchstaben dann auch noch an sich außergewöhnlich schön daher kommen, ergeben sich neben Vokalen und…

    14/08/2017
  • mintes

    mint montag # 101

    Was die heutigen Emmas, Mias und Lenis, waren damals die Erikas, Giselas und Helgas. Populäre deutsche weibliche Vornamen zu Beginn/Mitte des 20. Jahrhunderts. Sind Erstbenannte gewissermaßen erneut aktuell, tauchen Letztere in den Vornamens-Hitlisten der…

    07/08/2017