schönes

wahlweise Interior

05/08/2017

In knapp sieben Wochen sind Bundestagswahlen. Doch schon vorher wird gewählt. Der Best of Interior-Award. Und in diesem Fall steht meine Stimme schon fest. Hier bin ich nicht unparteiisch, sondern eindeutig Partei ergreifend.  Für die wunderbare Lilli von kitschcanmakeyourich. Weil sie selbst so traumhaft wohnt. Weil sie uns regelmäßig daran teilhaben lässt. Einblicke gewährt. In ihre Wohnung und in die von so vielen anderen wohnbegeisterten Menschen. Letzteres unter anderem durch die von ihr ins Leben gerufene #instagraminteriorchallenge.

Beim ersten Mal war auch mintlametta dabei, unter anderem mit:

 

#newin // #flowers // #plats // #myfavouriteplace // #paper // #working space // #wooden // #musthave

Allein schon für diese Aktion, die #instagraminteriorchallenge, hat Lilli den Award verdient. Entsprechend heisst es Daumen drücken. Und sollte es nicht für die absolute Mehrheit reichen, ist immerhin so oder so die große Koalition am Ende drin. Denn alle Teilnehmer werden auch in diesem Jahr in dem Buch BEST OF INTERIOR – Wohnideen aus dem wahren Leben veröffentlicht. Ein derartig harmonisches Nebeneinander ist vermutlich unübertragbar auf die andere Wahl. Doch auch hier zählt wie immer jede Stimme. Ich gehe wählen. Schon immer. Und diesmal erst recht.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*